Modeln und die Grenze zum Porno...

Ein Thema, das mir schon seit längeren beschäftigt und mir gerade auf den Hobbymodelportalen auffällt. Ich war auf der Suche nach Fashionmodels für Shootings.  Ja ok, ich weiß es gibt Modelagenturen. Trotzdem schaute ich auf MK und Konsorten. Meine Ausschreibung lautete: Suche Fashion Model mit Erfahrung für Wien, Berlin und Zürich. Was ich da aber zu sehen bekam war nicht von schlechten Eltern und es macht mich sogar etwas traurig. Da kommen sogenannte "Models", die quasi Pornoshootings anbieten, natürlich nur für "Pay".

 

Ok, versteh ich ja bei dem was die da anbieten, muss man ja schon fast Geld verlangen und dem nicht genug, sehen sie auch noch so aus! Die Frage, die sich mir stellt, wer bucht diese "Models" eigentlich? Angeboten werden da Pinkshots und NS Spiele, Girl/Girl und Konsorten. Ob da Terry Richardson seine Models her hat? Man weiß es nicht.

 

Wenn ich mir so die Portfolios ansehe, die diese Mädls da so am Start haben, so liegt der Verdacht nahe, dass es den Fotografen die diese Models buchen, nur sekundär ums Fotografieren geht und die "Models" nehmen Geld dafür. Die Grenzen verschwimmen und die Nachfrage steigt! Eine tolle Geschäftsidee, sich legal etwas Geld dazuverdienen oder sogar davon leben? Die Nachfrage ist anscheinend da und der Weg ins Pornobusiness nicht mehr weit. Ich wende mich dann lieber an die Modelagenturen...

Write a comment

Comments: 8
  • #1

    best essay writing service (Wednesday, 18 January 2017 06:17)

    You have an incredible writing skill. The article is exceptionally good and straightforward. This is precisely what I require. I have never thought the selection representatives give careful consideration in online networking like that.

  • #2

    Ok Marland (Thursday, 02 February 2017 03:46)


    If some one desires expert view on the topic of blogging and site-building then i propose him/her to go to see this website, Keep up the fastidious work.

  • #3

    Nina Anastasio (Friday, 03 February 2017 14:40)


    Thank you for sharing your info. I really appreciate your efforts and I will be waiting for your further write ups thanks once again.

  • #4

    Lesli Cowgill (Sunday, 05 February 2017 03:45)


    This post is really a fastidious one it assists new internet users, who are wishing in favor of blogging.

  • #5

    Dovie Hansel (Tuesday, 07 February 2017 03:15)


    hello!,I like your writing very much! percentage we keep in touch more about your post on AOL? I need a specialist on this space to resolve my problem. Maybe that is you! Taking a look ahead to peer you.

  • #6

    Jerry Fike (Tuesday, 07 February 2017 05:32)


    Just desire to say your article is as surprising. The clearness on your publish is just cool and i can assume you are an expert on this subject. Fine along with your permission let me to seize your feed to stay updated with approaching post. Thank you 1,000,000 and please continue the rewarding work.

  • #7

    Ronny List (Saturday, 29 April 2017 16:36)

    Sehr schön geschrieben.
    LG Ronny

  • #8

    Stephan Ernst (Wednesday, 21 June 2017 22:41)

    Danke für deinen Blogbeitrag. Das ist in der Tat mehr ein "Fleischmarkt" als ein Modelverzeichnis. Ganz viele Models (und Fotografen), die etwas auf sich halten, melden sich dort ab. Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer...