Karriere Maturanten und Studenten wittern die Chance auf ihren Arbeitsplatz

LINZ. 56 Unternehmen gehen beim zweiten Karriereforum der OÖNachrichten und der Salzburger Nachrichten im Palais Kaufmännischer Verein in Linz auf Mitarbeiter-Fang.

Von technischen bis kaufmännischen Berufen ist alles dabei. Studenten und Maturanten von HTL, HAK und HBLA können diesen Tag nutzen, um mit potenziellen Arbeitgebern Kontakte zu knüpfen und ihren Marktwert als Bewerber zu testen.

Und nicht nur das: Der gesamte Tag ist gespickt mit Highlights speziell für die Bewerber. In der Sturmayr Styling Lounge werden sie fürs Bewerbungsfoto geschminkt und zurechtgemacht. Das Besondere: Es wird direkt ein bewerbungstaugliches Foto geschossen und kostenlos zugesandt.

Und nicht nur die Optik wird aufgeputzt: Die Experten Andrea Starzer und Michael Kohlfürst nehmen den Online-Auftritt der Studenten und Maturanten unter die Lupe. Beim „Social Media Check“ analysieren sie bei jedem Einzelnen genau, wie gut die eigene Online-Präsentation auf Xing, Facebook & Co wirklich ist. Auch die Bewerbungsunterlagen sehen sich die beiden durch und geben Verbesserungsvorschläge.

Hilfreiche Tipps erwartet die Besucher auch bei Vorträgen, Workshops und der Podiumsdiskussion: Ex-Miss Austria Anna Hammel, Kununu-Managerin Carolin Horn, Top-Fotograf Stefan Dokoupil und Huber Lehenbauer (Wifi) diskutieren über die „Marke ich“. Wie stelle ich mich als Bewerber dar? Was zählt bei der Optik? Wie präsentieren sich Firmen? Und was tue ich, wenn alles mehr Schein als Sein ist?

Für FH-Studierende und interessierte Berufstätige gibt es ein nach dem offiziellen Teil noch ein besonderes Zuckerl: Personalberater Walter Reisenzein erläutert um 17 Uhr in einem Vortrag, wie man über das soziale Netzwerk Xing zum Traumjob kommt.

Kostenlose Shuttle-Busse

Um bestmöglich zum Karriereforum zu gelangen, stellen die OÖNachrichten Shuttle-Busse zur Verfügung. Diese fahren jede halbe Stunde zwischen der Johannes Kepler Uni und Palais Kaufmännischer Verein (erste Abfahrt von der Uni-Bibliothek: 9.30 Uhr; letzte Fahrt zurück: 17.30 Uhr). Für Schulklassen werden ebenfalls eigene Busse organisiert.

Bei Interesse an Bussen bitte Stefanie Karrer kontaktieren: 0732 / 7805-920; oder s.karrer@nachrichten.at. Alle Infos unter www.karriereforum.eu

 

Karriereforum

Das Karriereforum startet um 10 Uhr im Palais Kaufmännischer Verein. Bis 17 Uhr stehen die Firmen zur Kontaktaufnahme zur Verfügung, es gibt Vorträge, eine Podiumsdiskussion, Styling Lounge und Social Media Check.

 

Quelle: OÖ Nachrichten

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Eric (Sunday, 18 March 2012 16:28)

    Wäre vielleicht für manche interessant - das Datum ...